Programm

Das war das Programm des ersten interaktiven BrandCamps Österreich am 21. Oktober 2011.

Programm des Brandcamps:

13:30 Uhr Get together im BIERkulturHAUS in Obertrum

14:00 Uhr Begrüßung durch viermalvier, Trumer Privatbrauerei Josef Sigl und Vorstellung des Braumeisters Axel Kiesbye

14:15 Uhr BEERSESSION I: Sudbeginn, Erläuterung des Sudschrittes “Maischen”

1. Block

ca. 15:00 Uhr Erste Kreativ-Session mit Josef Dygruber (claro)
Josef Dygruber erzählt, was seine Motivation war, eine eigene Marke in einem durchaus gesättigten Markt zu etablieren und wie er das erreicht hat.
ca. 15:45 Uhr Zweite Kreativ-Session mit Christian Stegemann (innocent smoothies)
Christian Stegemann zeigt, was eine gute Marke ausmacht und wie innocent es geschafft hat, von allen geliebt zu werden.

ca. 16:30 Uhr BEERSESSION II: Erläuterung des Sudschrittes “Abläutern”

2. Block

16:50 Uhr Dritte Kreativ-Session mit Lucas Triebl von LOA Design Studios
Lucas Triebl wird uns näherbringen, worauf es bei der Namensfindung und dem Design einer Marke/eines Produktes ankommt.

18 Uhr BEERSESSION III: Erläuterung des Sudschrittes “Würzekochen”

3. Block

18:20 Uhr Vierte Kreativ-Session mit Christian Salic – Büro für Werbung
Christian Salic wird zeigen, wie crossmediale Kampagnen funktionieren, was eine gute Idee ist und wie man Marken und Produkte in die Köpfe der Leute bringt.

19.30 Uhr Kleine Führung durch die Trumer Brauerei

20.00 Uhr Gemütlicher Ausklang mit gemeinsamen Abendessen im BierkulturHaus….mit abschließenden Worten zu den Sudschritten “Gären & Reifen”

Zwischen den Session wird sich der Braumeister auch immer wieder melden und die weiteren Schritte zur Herstellung des Bieres erklären. Vom Maischen bis zur Gärung wird der komplette Weg der Bierproduktion durchgemacht. Das dabei gebraute Bier (ca 75 Liter) wird in Fässer abgefüllt und vier bis sechs Wochen gelagert. Jeder Teilnehmer erhält ein Bierdiplom, kann sich durch unterschiedliche CreativBiersorten kosten und erhält nach der Reifezeit das selbstgebraute Bier.

Über das BIERkulturHAUS
Das BIERkulturHAUS ist eine einzigartige Idee der Trumer Privatbrauerei. Eine Stätte neuer Bierkultur die bereits über die Grenzen Österreichs hinaus für Interesse gesorgt hat.

Mit viel Liebe zum Detail wurde eine Bierwelt geschaffen, die es jedem ermöglicht, sich unter der fachlichen Anleitung eines ausgebildeten Bierbrauers sein eigenes Bier zu kreieren.
Die Palette der CreativBiere reicht vom normalen Pils und Lagerbier über Weizen- und Bockbieren bis hin zu ausgefallenen Bierspezialitäten wie z.B. Honig- oder Cassisbier.